Artikel mit dem Tag "Entgiftung"



Wir tun alles dafür, unserem Körper das Beste zu geben, damit er optimal arbeiten kann. Natürlich auch, um gut auszusehen. Dafür greifen wir auf allerhand kosmetische Produkte zurück - Duschgel, Shampoo, Deo, Parfüme, Cremes und Make Up. Aber hast du schonmal daran gedacht, dass auch in diesen Produkten Stoffe enthalten sein können, die deinem Körper schaden?
Der Schmerz der Leber ist die Müdigkeit, sagt schon ein altes Sprichwort. In diesem Artikel erfährst du unter anderem warum die Entgiftung gar nicht die Priorität der Leber ist, welche Signale sie dir sendet, wenn sie überlastet ist und was du tun kannst, damit sie dir lange gute Dienste leistet.

Schon das Vater Unser beginnt mit den Worten "Unser täglich Brot gib uns heute", Jesus brach das Brot beim letzten Abendmahl und viele weitere Male wird Brot als Lebensmittel in der Bibel erwähnt. In Deutschland gibt es eine richtige Brotkultur und viele Menschen können sich nicht vorstellen, es aus ihren Essgewohnheiten zu streichen. In den letzten Jahren gibt es dazu eine "Gegenbewegung". Menschen verzichten bewusst auf Gluten, weil es Probleme verursacht - so hört man. Ist was dran am Hype?
Unterwegs oder auf Partys gesund zu essen ist gerade am Anfang einer Ernährungsumstellung für viele das Schwierigste. Man hat weniger Kontrolle über das, was es zu essen gibt und ist oft von vielen Produkten umgeben, die man gerade versucht zu reduzieren. Das soziale Umfeld macht das Verzichten dann auch oft durch Überredungsversuche oder unpassende Erwartungen nochmal schwerer. „Du kannst doch mal eine Ausnahme machen, heute zu meinem Geburtstag" ...

Mit dem neuen Jahr, sollen auch neue Gewohnheiten her und lang ersehnte Ziele endlich umgesetzt werden. Oft sind es gleich mehrere Wünsche, die wir seit längerem in unserer Vorstellung umsetzen wollen, doch selten erfolgreich in die Tat umsetzen. Warum bleiben wir lieber unzufrieden, als an unseren Zielen zu arbeiten?
Schuhe zu tragen ist das normalste auf der Welt. Kleine Kinder bekommen welche, noch bevor sie überhaupt richtig gehen können. Den eigentlichen Sinn von Schutz vor Kälte und Verletzungen, haben Schuhe längst nicht mehr als Priorität. Sie müssen schick sein und einen modischen Zweck erfüllen, mit weitreichenden Folgen für Körperhaltung, Gesundheit und Wohlbefinden.