Artikel mit dem Tag "Lebensqualität"



Ich war das erste Mal zu Gast in einem Podcast und durfte über mein Herzensthema die Gesundheitsförderung sprechen. Stefan Rieth ist Kinderosteopath und spezialisiert darauf Kinder und Eltern in ihrer täglichen Gesundheit und Lebensqualität zu unterstützen.
Schon wieder kein Auge zu gemacht? Naja wenigsten vor den Kollegen kann man angeben. Wer braucht schon Schlaf?! Dein Gehirn auf alle Fälle! Für ein gutes Gedächtnis, Konzentration, Erholung, langsame Alterung, Entgiftung, Fettabbau, Muskelaufbau, Immunstärke uvm. ist guter Schlaf essenziell! In diesem Beitrag bekommst du 6 Tipps, wie du deinen Schlaf wieder verbessern kannst.

Manche Menschen erzählen voller Stolz, dass sie bereits jahrelang kein Fieber mehr hatten. Wissen dabei aber wahrscheinlich gar nicht, dass Fieber eine gesunde und wichtige Reaktionen des Immunsystems ist. Was bedeutet es, wenn der Körper kein feuriges Fieber mehr erzeugt, sondern nur schwelt und raucht?
Gefühle sind spürbar, nicht nur an der Stimmung, sondern auch im Körper. Ärger, der dein Herz rasen lässt. Aufregung, die auf die Verdauung schlägt. Liebe, die den ganzen Körper zum Strahlen bringt. Dein Körper wird beeinflusst durch deine Gedanken. Und diese wiederum durch deine Wahrnehmung und die Reaktionen darauf. Dauerhaft negative Emotionen können sich in körperlichen Erkrankungen wiederspiegeln. Deine Gesundheit und damit auch deine Lebensqualität sind abhängig von deinen Gedanken.

Das Immunsystem ist wichtig, damit wir nicht krank werden und es bekämpft Krankheitserreger. Und im Herbst und Winter müssen wir es stärken, weil dann Erkältungszeit ist. Und wenn es doch mal zur Erkältung kommt und man mit Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten am liebsten ein paar Tage im Bett bleiben würde, dann hilft Grippostad C, damit du auf der Arbeit bloß keinen Tag ausfällst - das sagt ja die Werbung auch immer Oder wie war das mit dem Immunsystem?
Würdest du sagen, du achtest täglich auf deine Gesundheit? Bewegst dich im Alltag? Isst gesund? Schläfst ausreichend gut und lange? Tatsächlich zeigt die Realität, dass sich viele Menschen total verschätzen, wenn es um gesundes Verhalten geht... Worauf kommt es im Alltag an?

Hast du dir zum Jahresbeginn zu viel auf einmal vorgenommen und noch nichts umgesetzt? Oder bist unzufrieden mit deiner jetzigen Situation, weil nichts so läuft wie du es dir vorstellst? Aber schenkst du der Erreichung deiner Ziele überhaupt deine volle Aufmerksamkeit? Hast du dein Ziel klar definiert und weißt du, wie du es erreichst?
Mit dem neuen Jahr, sollen auch neue Gewohnheiten her und lang ersehnte Ziele endlich umgesetzt werden. Oft sind es gleich mehrere Wünsche, die wir seit längerem in unserer Vorstellung umsetzen wollen, doch selten erfolgreich in die Tat umsetzen. Warum bleiben wir lieber unzufrieden, als an unseren Zielen zu arbeiten?

Schuhe zu tragen ist das normalste auf der Welt. Kleine Kinder bekommen welche, noch bevor sie überhaupt richtig gehen können. Den eigentlichen Sinn von Schutz vor Kälte und Verletzungen, haben Schuhe längst nicht mehr als Priorität. Sie müssen schick sein und einen modischen Zweck erfüllen, mit weitreichenden Folgen für Körperhaltung, Gesundheit und Wohlbefinden.
Wir sitzen den ganzen Tag im Büro und bewegen uns zu wenig, mit gravierenden Folgen. Langfristig werden wir krank, da wir immer mehr wider die Natur leben - dabei braucht der Körper täglich Bewegung und das möglichst vielseitig.