Artikel mit dem Tag "foodcoach"



5 mal den Wecker auf Snooze gedrückt, verschlafen die Zähne putzen, schnell nen Kaffee trinken und dann geht's auch schon mit Hektik auf den Arbeitsweg? Vielleicht vorher noch die Kinder fertig machen und vor der Schule absetzen. Stress schon wenn der Tag beginnt. Sieht so dein typischer Morgen aus? Dann erfährst du in diesem Artikel, welche Routinen dir zu einem tollen Start in den Tag verhelfen.
Manche Menschen erzählen voller Stolz, dass sie bereits jahrelang kein Fieber mehr hatten. Wissen dabei aber wahrscheinlich gar nicht, dass Fieber eine gesunde und wichtige Reaktionen des Immunsystems ist. Was bedeutet es, wenn der Körper kein feuriges Fieber mehr erzeugt, sondern nur schwelt und raucht?

Das Immunsystem ist wichtig, damit wir nicht krank werden und es bekämpft Krankheitserreger. Und im Herbst und Winter müssen wir es stärken, weil dann Erkältungszeit ist. Und wenn es doch mal zur Erkältung kommt und man mit Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten am liebsten ein paar Tage im Bett bleiben würde, dann hilft Grippostad C, damit du auf der Arbeit bloß keinen Tag ausfällst - das sagt ja die Werbung auch immer Oder wie war das mit dem Immunsystem?
Schon das Vater Unser beginnt mit den Worten "Unser täglich Brot gib uns heute", Jesus brach das Brot beim letzten Abendmahl und viele weitere Male wird Brot als Lebensmittel in der Bibel erwähnt. In Deutschland gibt es eine richtige Brotkultur und viele Menschen können sich nicht vorstellen, es aus ihren Essgewohnheiten zu streichen. In den letzten Jahren gibt es dazu eine "Gegenbewegung". Menschen verzichten bewusst auf Gluten, weil es Probleme verursacht - so hört man. Ist was dran am Hype?

Würdest du sagen, du achtest täglich auf deine Gesundheit? Bewegst dich im Alltag? Isst gesund? Schläfst ausreichend gut und lange? Tatsächlich zeigt die Realität, dass sich viele Menschen total verschätzen, wenn es um gesundes Verhalten geht... Worauf kommt es im Alltag an?
Meine Abnehmreise begann mit diesem Glaubenssatz. Da wurde dann Gemüse nur noch in Wasser gedünstet, Magerquark und möglichst fettarmes Fleisch gegessen. Hauptsache kein Fett. Hauptsache möglichst wenig Kalorien. Der Mythos über das ungesunde Fett ist so fest in die Köpfe gehämmert worden, dass Menschen eine richtige Angst vor Fetten entwickelt haben. Mit zahlreichen gesundheitlichen Folgen ...

Hast du dir zum Jahresbeginn zu viel auf einmal vorgenommen und noch nichts umgesetzt? Oder bist unzufrieden mit deiner jetzigen Situation, weil nichts so läuft wie du es dir vorstellst? Aber schenkst du der Erreichung deiner Ziele überhaupt deine volle Aufmerksamkeit? Hast du dein Ziel klar definiert und weißt du, wie du es erreichst?
Mit dem neuen Jahr, sollen auch neue Gewohnheiten her und lang ersehnte Ziele endlich umgesetzt werden. Oft sind es gleich mehrere Wünsche, die wir seit längerem in unserer Vorstellung umsetzen wollen, doch selten erfolgreich in die Tat umsetzen. Warum bleiben wir lieber unzufrieden, als an unseren Zielen zu arbeiten?