Kokos - Hähnchen - Curry

Zutaten

 

- 2 Karotten 

- 2 Knoblauchzehen 

- 1 daumengroßes Stück Ingwer

- 1 Lauchzwiebel 

- 1 rote Zwiebel 

- 1 Pak Choi 

- 100 g Ananas

- 150 - 200 g Hähnchenfilet 

- 1 EL Currypaste 

- 50 ml Kokosmilch 

- Salz Pfeffer 

- 2 TL Kokosöl 

- 100 g Reis 

 

Zubereitung 

 

1) Schneide das Gemüse klein und würfle die Ananas (die Zwiebeln nur grob vierteln und die einzelnen Lagen voneinander trennen 

2) Würfle auch die Hähnchenfilets 

3) Erhitze einen TL Kokosöl in der Pfanne und brate die Hähnchenfilets an, würze das Fleisch mit Salz und Pfeffer und stell es erstmal zur Seite 

4) Erhitze wieder einen TL Kokosöl in der Pfanne oder im Wok und gib das Gemüse und die Ananas dazu 

5) In der Zwischenzeit kannst du auch den Reis schon kochen lassen 

6) Brate das Gemüse ein paar Minuten lang an, gib dann den TL Currypaste hinzu und lösche alles mit dem Kokosöl ab, gut verrühren und leicht köcheln lassen 

7) Gib das Hähnchenfleisch zum Gemüse dazu 

8) Richte alles auf einem Teller an und lass es dir schmecken ;-)