Lebkuchen Brownies

Die Weihnachtsbäckerei ist hiermit offiziell eröffnet :D 

Ich liebe Lebkuchen und Brownies - also wurde im Backexperiment einfach beides vereint.

Sie sind sooo saftig und schmecken schön weihnachtlich. 

Zutaten 

 

- 4 Eier 

- 50 g Butter

- 100g gemahlene Haselnüsse

- 1 Banane 

- 2 EL Nussmus 

- 1/2 Eck Weinstein Backpulver 

- 2 TL Lebkuchengewürz 

- 1 EL Kakao 

- 50g Zartbitterschokolade

- 25g Kakaobutter 

- 25g Erythrit 

- 50g Beerenmischung


Zubereitung 

 

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben 

1) Ofen auf 180 Grad vorheizen 

2) Alle Zutaten, bis auf die Schokolade und die Kakaobutter im Mixer zu einer homogenen Masse mixen 

3) Schokolade und Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und in den Teig rühren 

4) Browniebackform oder Auflaufform mit Backpapier auslegen

TIPP: Knülle das Backpapier vorher zusammen, so lässt es sich leichter in die Backform legen

5) Teig gleichmäßig verteilen und ca. 20 - 30 Minuten im Ofen backen

ACHTUNG im Auge behalten, jeder Ofen ist etwas anders, der Teig sollte noch etwas weich sein, sonst werden die Brownies trocken 

Ich hab sie noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen 

6) In der Zwischenzeit Beeren in einem Topf leicht erhitzen 

7) Teig schneiden und die Brownies mit Beerensoße anrichten - Schmecken lassen ;-)