Panierte Hähnchenfilets mit Ofengemüse

Zutaten für 2 Portionen

 

- 500 g Bio Hähnchenfilets

- 1/2 Hokkaido Kürbis 

- 200g Rosenkohl 

- 50 g Bio Schweine Speck 

- 3 Knollen Rote Bete 

- 3 EL Olivenöl 

- 2 EL Kokosöl 

- 1 Ei 

- 50g Kokosfocken 

- 50 g Kokosmehl 

- Salz, Paprika, Rosmarin 


Zubereitung 

 

1) Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft) 

2) Rosenkohl putzen und halbieren, Speck würfeln

3) Rote Beete schälen und in Scheiben schneiden 

4) Kürbis waschen und in Spalten schneiden 

5) Rote Beete und Kürbis in einer Schüssel mit Olivenöl und Gewürzen vermengen, auf Backblech verteilen und in Ofen schieben, für ca. 30 Minuten

6) Kokosöl in Pfanne bei mittlerer Hitze verlassen

7) Ei verquirlen, Kokosflocken und -mehl in separater Schüssel vermischen 

8) Hähnchenfilets zuerst im Ei, dann in der Panade wälzen und in Pfanne geben - von beiden Seiten goldbraun braten (Achtung Pfanne darf nicht zu heiß sein)

9) Speck in einer zweiten Pfanne anbraten, Rosenkohl dazugeben und bei mittlerer Hitze brutzeln - TIPP,  gib etwas Rinder- oder Gemüsebrühe dazu, gerade so, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist und lass den Rosenkohl darin leicht köcheln

10) Alles anrichten und genießen :-)