Bananen - Schoko - Torte

Zutaten Boden 

 

- 200 g gemahlene Mandeln 

- 100 g Zartbitterschokolade (zB von Xucker)

- 100 g Xylit (zb von Xucker) 

- 4 Eier 

- 150 g Butter 

- 1/2 Päckchen Weinstein Backpulver 

- 30 g Whey Schokolade (optional) 

 

Zutaten Creme

 

- 250 g Quark 40 % Fett 

- 4 Bananen 

- 50 g Xylit (je nachdem wie Reif die Bananen sind) 

- 200g Sahne 

 - Schokosplitter (zB von Xucker)

 

 

Zubereitung

 

1) Erhitze den Ofen auf 165 Grad 

2) Schmelze die Schokolade mit 50 g Butter im Wasserbad

3) Schlage die Eier mit der restlichen Butter und dem Xucker schaumig 

4) Vermische die Schokomasse mit der Eier-Butter-Mischung und hebe dann die trockenen Zutaten unter 

5) Fette eine Backform ein und fülle den Teig hinein, er wandert jetzt für ca 15 Minuten in den Ofen, wenn bei der Stichprobe kein Teig am Holzspieß (oder ähnliches) hängenbleibt ist er fertig. Der Boden sollte nicht zu locken sein, eher noch etwas feucht

6) Lass den Boden nun abkühlen und bereite die Creme vor 

7) Schneide 3 der Bananen in kleine Würfel und mixe sie mit dem Quark und dem Xylit 

8) Schlage die Sahne steif und hebe sie unter die Quark Masse 

9) Stell nun auch die Creme nochmal kalt, schneide die letzte Banane in Scheiben 

10 ) Wenn der Boden ausgekühlt ist, kannst du die Creme darauf verteilen, dann die Bananenscheiben und zum Schluss die Schokosplitter drüber geben