Gesundheitskompetenz für Ihr Unternehmen

Gesunde, glückliche und Leistungsstarke Mitarbeiter entscheiden über den Unternehmenserfolg

Alltag und Beruf zehren heutzutage sehr an Energiereserven und Gesundheit, die Zeit für Erholung und Regeneration bleibt dabei oft auf der Strecke. 9 von 10 Angestellten geben an, im Beruf unter starkem Stress zu stehen. Dabei erhöhen nicht nur die psycho-soziale Belastungen, sondern auch fehlende Bewegung und Nährstoffmängel die Krankheitstage im Unternehmen. Innere Anspannung, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Antriebslosigkeit und Schlafstörungen sind weitere Folgen, die die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter stark einschränken. 

Immer mehr Unternehmen erkennen daher den großen Wert eines professionellen Coachings und investieren in die langfristige Gesundheit ihrer Mitarbeiter.

 

Im klassischen Gesundheitsmanagement geht es häufig um gezielte Maßnahmen in einzelnen Bereichen, wie Bewegung, Ernährung oder Entspannung, um Arbeitsplatzanalyse, Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, aber oft ohne großen Erfolg. Für eine langfristige gesundheitsförderliche Arbeitsatmosphäre und weniger Krankheitstage, ist mehr notwendig, als die Kostenbeteiligung am Rückenschulkurs oder ein Obstkorb in der Firmenküche. 

 

Deshalb setze ich auf die Verbindung mehrerer Säulen und integriere Theorie und Praxis in das Firmencoaching. So werden sowohl mentale als auch körperliche Gesundheit gestärkt, sowie die Eigeninitiative des Einzelnen gefördert. Jeder Mitarbeiter erhält praktische Tipps zur einfachen Umsetzung im Alltag, durch die das Arbeitsleben erleichtert und die Leistungsfähigkeit erhöht werden. 

 

Impulsvorträge

 

Auf Gesundheitstagen und Events gebe ich Deutschlandweit mit den Impulsvorträgen einen spannenden Einblick in Themen wie Ernährung, High Performance, Stressbewältigung und Bewegung. Mit interessanten Fakten, humorvollem Spiegel vorhalten und einfachen Umsetzungstipps für den Alltag, nehme ich die Zuhörer mit auf eine Reise zu mehr Gesundheit und Lebensqualität. 

 

Die Inhalte können selbstverständlich individuell angepasst werden. In einem Beratungsgespräch klären wir Bedarf, Erwartungen und Umsetzungsmöglichkeiten im Detail.

 

 

Wer nach dem Mittagessen müde und träge zurück ins Büro kommt, hat die falsche Mahlzeit zu sich genommen. 

Denn Nahrung sollte Energie liefern und sie nicht noch rauben. 

 

Gerade im Arbeitsalltag kann das richtige Mittagessen über einen produktiven oder energielosen Nachmittag entscheiden. 

 

Mit diesem Impulsvortrag lernen Mitarbeiter die Fallen der Ernährung kennen und bekommen einfache Tipps, wie der Kantinenbesuch zum Energieschub wird.

 

 

Heutzutage sind wir umgeben von Verpflichtungen und Aufgaben, sodass Stress zum Dauerbegleiter, Energieräuber und Gesundheitsrisiko wird.

 

In der richtigen Dosis und mit der passenden Einstellung kann Stress aber auch ein Sprungbrett für Energie und Leistung sein. Denn in unserer Evolution war er schon immer ein überlebenswichtiger Teil unserer natürlichen Lebenswelt.

 

Wie diese Transformation hin zum richtigen Stress gelingt und worauf es dabei ankommt, beleuchte ich in diesem Impulsvortrag. 

 

 

Sitzen ist das neue Rauchen - diesen Spruch hört man des öfteren, wenn es darum geht, dass Bewegungsmangel in unserer Bevölkerung stark zunimmt.  Jedoch ist das Gegenteil, nämlich den gesamten Tag zu Stehen, ebenso unnatürlich.

 

Unser Körper ist für variierende Bewegungen geschaffen, so war es in unserer evolutionären Vergangenheit an der Tagesordnung 10 Kilometer und mehr zu laufen. Heute kommen manche Menschen nicht mal mehr auf Einen. Fehlt diese Bewegung im Alltag entwickeln sich vielseitige Probleme wie Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Migräne, Bewegungseinschränkungen, bis hin zu Verletzungen und Stoffwechselerkrankungen

 

Wie nun wirklich sinnvoll mehr Bewegung in den (Arbeits-) Alltag integriert werden kann, zeige ich in diesem Impulsvortrag.

 

 

Man kann die Uhr danach stellen: im Herbst & Winter steigen die Grippe- und Erkältungsfälle und damit sinkt die Man Power im Unternehmen. Mitarbeiter kränkeln und diejenigen, die gesund bleiben müssen den Ausfall der anderen kompensieren. Gäbe es doch nur eine Möglichkeit, die Erkältungswelle besser abfangen zu können. 

 

Tatsächlich ist es kein Geheimnis, dass die eigene Gesundheit und die Kraft des Immunsystems sehr gut durch bestimmte Maßnahmen schon im Vorfeld gestärkt werden können. 

 

Welche Maßnahmen das genau sind, erkläre ich mit einfachen Umsetzungstipps in diesem Impulsvortrag.

Erfolg, Leistung und Effektivität sind Kernmerkmale im Unternehmen. Dabei entsteht allerdings zunehmend mehr Druck auf alle Beteiligten.

Schnell entsteht ein Wettkampf: Wer arbeitet am längsten und macht Überstunden, wer legt sich am meisten ins Zeug, wer braucht den wenigsten Schlaf usw. Werden grundlegenden Bedürfnisse wie Erholung ignoriert und gekoppelt mit Nährstoffmangel, Stress und fehlender Bewegung, geht der Erfolg auf Kosten der Gesundheit. Immer nach dem Prinzip höher, schneller und weiter zu arbeiten ist absoluter Bullshit und treibt viele tausende Menschen in ernsthafte körperliche und geistige Erkrankungen. 

 

Gesundheit und High Performance schließen sich deshalb aber nicht aus. Man muss nur wissen wie sich beides optimal vereinen lässt. Denn mit guter Gesundheit lässt sich weitaus mehr Leistung erbringen und Erfolg erarbeiten.